Aktuell

“Uswandere”

Wie verstehen wir heute diesen Begriff? Meistens sehen wir es aus der anderen Perspektive. So ist uns eher der Begriff der Einwanderer oder Asylanten präsent! Die Schweiz, ein Immigrations- aber auch ein Emigrations-Land?


In den Jahren um 1850 haben ca. 10% der Bevölkerung unser Land verlassen, die meisten nach Übersee. Das Seeland war versumpft, der Warnruf „Ds Wasser chunnt!“ war unüberhörbar und die Landwirtschaft kaum mehr kultivierbar. Viele Betroffene ohne Perspektiven im eigenen Land haben das grosse Glück im neuen Paradies gesucht. Aber haben sie es auch gefunden?